Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Nadja Dwenger und Prof. Amelie Wuppermann erhalten Therese von Bayern-Preis 2015

07.04.2016

Das Kuratorium der Prinzessin Therese von Bayern-Stiftung hat über die 7. Preisverleihung des Prinzessin Therese von Bayern-Preises 2015 entschieden. Der Preis wurde an den Fakultäten für Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ausgelobt.

Die Preisverleihung wird in feierlichem Rahmen am 14.04.2016 im Senatssaal der LMU stattfinden.

Aus Anlass des 100jährigen Jubiläums der Verleihung der Ehrendoktorwürde an die Wittelsbacher Forscherin Prinzessin Dr. h.c. Therese von Bayern wurde 1997 an der Universität München die „Therese von Bayern-Stiftung zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft“ ins Leben gerufen. Die Stiftung verfolgt unter anderem das Ziel, in regelmäßigen Abständen herausragende Wissenschaftlerinnen einzelner Fakultäten mit einem Förderpreis auszuzeichnen, um deren Motivation zur Hochschulkarriere zu unterstützen. Die VII. Preisverleihung ist für das Sommersemester 2015 vorgesehen. Es sollen diesmal promovierte Wissenschaftlerinnen aus den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultäten ausgezeichnet werden. Dafür stehen insgesamt € 20.000 zur Verfügung. Zentrale Auswahlkriterien sind gemäß der Stiftungssatzung vor allem außerordentliche wissenschaftliche Leistungen (vorzugsweise in einem transdisziplinär konzipierten Forschungsvorhaben) sowie akademische Karriereverläufe, die Vorbildfunktion für junge Wissenschaftlerinnen besitzen können.