Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Professor Schmidt erhält das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse

Wir gratulieren Herrn Schmidt zum Erhalt des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland

29.11.2017

Prof. Dr. Klaus Schmidt (Lehrstuhlinhaber des Seminars für Wirtschaftstheorie) hat von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen bekommen. Minister Spaenle hob in seiner Laudatio hervor, dass Schmidt mit seiner ersten verhaltenstheoretischen Arbeit "A Theory of Fairness, Competition and Cooperation" seinen weltweiten Durchbruch erlangte. Er habe damit den Grundstein für die theoretische und empirische Untersuchung sozialer Präferenzen gelegt. Das neue Forschungsgebiet verhaltensbasierte Vertragstheorie sei ebenso von Schmidt etabliert worden. Weiter betonte er Schmidts Engagements im Bereich der Förderung es wissenschaftlichen Nachwuchses. Er war maßgeblich an der Gründung der "Max Planck Research School for Competition and Innovation" und an der "Munich Graduate School of Economics" beteiligt.