Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Joscha Böhm

LGT Group, Diplomjahrgang 2004

Ich habe mich für ein VWL-Studium entschieden, weil ich schon immer ein ausgeprägtes Interesse an gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen hatte. Da mich gleichzeitig auch Aktienmärkte und Kapitalmarkttransaktionen faszinierten, war ein VWL-Studium mit Schwerpunkt Finanzmärkte (Prof. Rady) und Nebenfach Corporate Finance & Portfolio Theorie (Prof. Rudolph) die ideale Kombination für mich. Für München habe ich mich entschieden, da es sich um eine der besten und renommiertesten VWL-Fakultäten in Europa handelt und München als Stadt gleichzeitig vielfältige Praktikumsmöglichkeiten bietet. Nach dem Studium startete ich meine Karriere als Investment Banking Trainee bei der HVB Group in München, u.a. in den Bereichen M&A / Leveraged Finance und wechselte anschließend ins Private Equity Geschäft der Bank. 2006 nahm ich ein Angebot von LGT Capital Partners an, einer weltweit führenden Alternative Asset Management Firma in der Schweiz. Im rückblickend würde ich wieder genau die gleiche Fächerkombination wählen, da ich neben fundierten theoretischen Kenntnissen vor allem gelernt habe, komplexe Problemstellungen zu durchdenken und zu lösen, was ich im Beruf täglich anwenden kann. Darüber hinaus ist es in der Private Equity Geschäft entscheidend, ökonomische Zusammenhänge und Zyklen zu verstehen, um optimale Investmententscheidungen treffen zu können. Mein Tipp an die Studenten: Frühzeitig den richtigen Fokus legen und möglichst viel praktische Erfahrung sammeln!