Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sebastian Jauch

McKinsey & Company, Diplomjahrgang 2007

Die Entscheidung zum Studium der Volkswirtschaftslehre ist bei mir wirklich aus Überzeugung gefallen! Ich habe im SS 2003 angefangen, in München BWL zu studieren. In den ersten Semestern haben mich die VWL-Vorlesungen und Übungen aber so fasziniert, dass ich mich entschlossen habe, den Studiengang zu wechseln. Der Hauptgrund hierfür war meine Neugier, Prozesse und Entwicklungen in der Wirtschaft besser verstehen und nachvollziehen zu können. Das methodische Denken sowie die analytischen Fähigkeiten, die im Studium vermittelt werden können nicht hoch genug eingeschätzt werden. Im Studium werden aber nicht nur Theorien gepaukt sondern auch praxisrelevante Themen angesprochen. Nach der Abgabe meiner Diplomarbeit habe ich bei einer großen Unternehmensberatung begonnen zu arbeiten. Die in den VWL-Kursen erlernten Kompetenzen helfen mir hier sehr, mich in neue Projekte einzuarbeiten und schnell komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Handlungsimplikationen zu erarbeiten. Somit war die Wahl, VWL in München zu studieren, die absolut richtige Entscheidung für mich und ich kann jeden, der die gleiche Wahl getroffen hat oder treffen wird beglückwünschen! Im Nachhinein sind mir vor allem die Seminare mit den anregenden Diskussionen in Erinnerung geblieben. Zudem habe ich hier viele Freundschaften geschlossen, die auch nach dem Studium noch Bestand haben.