Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Andrea Pallauf

BayernLB, Diplomjahrgang 2007

Meinen ursprünglichen Plan eines BWL-Studiums habe ich nach den ersten Grundstudiums-Veranstaltungen nochmals überdacht und mich für ein VWL-Studium entschieden. An VWL fand ich spannend, Modelle in ihrer Gesamtheit zu betrachten, Wechselwirkungen zu begreifen und Abläufe effizienter gestalten zu können.

Nach meinem Abschluss vor einem Jahr habe ich ein Trainee-Programm in einer Bank begonnen. Ich hatte die Möglichkeit, verschiedene Abteilungen zu durchlaufen und habe mich für eine feste Stelle in der Projektfinanzierung entschieden. Da Projektplanungen in Modellen zusammengefasst werden, hilft mir mein Studium dabei, in den meist komplexen Projekten den Überblick zu behalten. Ich bekomme schnell ein Gefühl dafür, welche Auswirkungen eine Änderung in den Modellannahmen haben kann und wie diese beeinflusst werden können.

Die Entscheidung für ein VWL-Studium habe ich nicht vor dem Hintergrund eines konkreten Berufsziels getroffen, sondern allein aus Interesse an der Materie. Nach knapp einem Jahr im Berufsleben denke ich aber, dass das analytische und eigenständige Denkvermögen, das in diesem Studiengang geschult wird, im Berufsleben ein sehr großer Vorteil ist.