Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Günther Hedtkamp

Emeritus Finanzwissenschaft

Weitere Informationen

Lebenslauf

  • geboren am 11.Februar 1928 in Lünen / Westfalen
  • 1949 Abitur am Freiherr vom Stein Gymnasium in Lünen
  • 1949 bis 1950 Studium der Rechtswissenschaft Universität Saarbrücken
  • 1950 bis 1952 Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft Faculté de Droit Paris
  • 1952 Licencié en droit Universität Paris, Faculté de Droit
  • 1954 Doktor der Rechtswissenschaft Universität Paris, Faculté de Droit
  • 1954 bis 1956 Studium der Wirtschaftswissenschaften Universität Köln
  • 1956 Dipl. Kaufmann
  • 1954 bis 1957 Wissenschaftlicher Assistent am Finanz- wissenschaftlichem Forschungsinstitut von Prof. Dr. Günter Schmölders
  • 1957 bis 1964 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für kontinentale Agrar- und Wirtschaftsforschung der Universität Gießen
  • 1958 Habilitation Gießen für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft
  • 1964 apl. Professor Universität Gießen
  • 1965 ordentlicher Professor an der Universität Gießen für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft
  • 1973 Ablehnung eines Rufes auf einen o. Lehrstuhl für Finanzwissenschaft an der Universität Hamburg
  • 1973 ordentlicher Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Osteuropas an der Ludwig Maximilians Universität München
  • 1980 bis zur Emeritierung 1993 ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft an der Ludwig Maximilians Universität München
  • seit 1970 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen
  • 1975 bis 2001 Direktor des Osteuropa Instituts München
  • 1964 bis 1968 und 1979 bis 1982 Mitglied des erweiterten Vorstands der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Verein für Socialpolitik) als Vorsitzender des Ausschusses zum Vergleich der Wirtschaftssysteme
  • 1982 bis 1982 Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft für Osteuropakunde
  • seit 1985 Mitglied und Vorsitzender des Kuratoriums des Collegium Carolinum
  • 1994 bis 2000 Mitglied des Kuratorium des Herder Instituts Marburg
  • seit 1990 unregelmäßig als Experte des Europarats für öffentliche Finanzen tätig