Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Anforderungen eines VWL Studiums (mit Selbsttest)

Für ein Studium der VWL ist vor allem natürlich Interesse an ökonomischen Fragestellungen wichtig.

Logisches Denkvermögen setzt das Studium voraus und Sie sollten gute Kenntnisse in der Mathematik mitbringen.

Aber auch sprachliche Ausdrucksfähigkeit spielt bei der Umsetzung mathematischer Ergebnisse in eine ökonomische Interpretation eine Rolle und die zentrale Wissenschaftssprache der modernen Ökonomie ist Englisch, so dass auch Kenntnisse in dieser Sprache wichtig sind.

Bis 2013/14 wurde die Zulassung zum Studium über ein Eignungsfeststellungsverfahren geregelt, bei dem diese Anforderungen über einen Eignungstest abgebildet wurden. Der Eignungstest wird zwar nicht mehr durchgeführt, die Anforderungen sind aber natürlich immer noch die gleichen.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob VWL das richtige Studium für Sie ist, bieten wir Ihnen den früher durchgeführten Eingungstest über den Link hier unten auf der Seite als Selbsttest an. Hinweis zu Hilfsmitteln: Taschenrechner, Wörterbücher oder ähnliche Hilfsmittel waren für den Test nicht zugelassen. Der Selbsttest soll Sie dabei unterstützen, sich selbst in Hinblick auf Ihre Eignung für das Studienfach zu überprüfen, er ist aber nicht an das Bewerbungsverfahren für das Studum gekoppelt. Ihre Angaben im Selbsttest werden  nicht gespeichert und müssen nicht bzw. können auch nicht bei uns oder bei der Immatrikulation eingereicht werden.  Der Selbsttest richtet sich gleichermaßen an Studierende des Hauptfaches wie des 60-ECTS-Nebenfaches. Seien Sie bei der Einschätzung ehrlich zu sich selbst - die Studienentscheidung ist eine der wichtigsten, die Sie in Ihrem Leben treffen und die falsche Studienwahl kostet Sie Lebenszeit, ganz abgesehen von der Belastung, die ein Studium verursacht, in dem Sie sich nicht gut aufgehoben fühlen.