Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nebenfach Volkswirtschaftslehre in Bachelorstudiengängen

Volkswirtschaftslehre kann im Umfang von 60 ECTS oder im Umfang von 30 ECTS als Nebenfach in vielen Zwei-Fach-Bachelorstudiengängen gewählt werden. Daneben ist Volkswirtschaftslehre auch Teil des 60-ECTS-Nebenfaches "Wirtschaftswissenschaften".

Ob und in welchem Umfang Volkswirtschaftslehre als Nebenfach belegt werden kann entscheiden die Hauptfächer. Beachten Sie also bei Interesse für das Nebenfach vor allem die Hinweise in dem von Ihnen gewünschten Hauptfach bezüglich der Verbindbarkeit der Fächer.

Viele Hinweise zum Nebenfachstudium finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung zusammengefasst. Weitere Hinweise finden Sie auch auf unseren Seiten.

Insbesondere für Interessenten des 60-ECTS-Nebenfaches Volkswirtschaftslehre weisen wir hier nochmals ausdrücklich auf folgendes hin:

Da ein zentraler Bestandteil moderner volkswirtschaftlicher Methodik, die auch im Nebenfachstudium angewandt wird, die mathematische Modellierung ist, sind mathematische Fähigkeiten oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen, unbedingt für das Studium erforderlich. Außerdem sind hinreichende Kenntnisse der englischen Sprache nötig, da ein Großteil der wissenschaftlichen Literatur und auch der Lehrbücher nur in englischer Sprache vorliegt.

Ohne ausreichende Fähigkeiten und Kenntnisse in diesen zentralen Bereichen sollten Sie das Nebenfach Volkswirtschaftslehre besser nicht wählen. Leider wird sich sonst sehr sicher zeigen, dass Sie den erheblichen Anforderungen des Nebenfaches nicht gewachsen sind. Das gefährdet im Zweifel Ihren kompletten Studienerfolg, da es im Rahmen der sehr kurzen Studienzeit der Bachelor-Studiengänge für Sie kaum möglich sein wird, noch ein anderes Nebenfach zu wählen, wenn Sie nach einigen Semestern Studium feststellen, dass Sie zwar die GOP bestanden haben, aber den weiteren Anforderungen des Studiums doch nicht gerecht werden können. Überlegen Sie sich die Nebenfachwahl deshalb sehr genau! Nutzen Sie zur Selbsteinschätzung unseren Selbsttest.