Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Projekt zur Stärkung der Forschungsorientierung

In der Forschung hat die Volkswirtschaftliche Fakultät an der LMU in den letzten Jahren ein Profil entwickelt, das sich durch eine starke theoretische Fundierung, einen klaren Anwendungsbezug und die Betonung der empirischen Analyse in Form experimenteller und empirisch-ökonomischer Forschung auszeichnet.

Hier setzt jetzt unser Konzept an: Wir wollen einerseits im Rahmen der Stärkung der Forschungs­orientierung im Studium unseren Studierenden ermöglichen, sich selbständig und frühzeitig mit Fragen der experimentellen und empirischen Forschung auseinanderzusetzen.

Das Konzept besteht aus folgenden Einzelmaßnahmen:

  • Weiterentwicklung der Veranstaltungen Empirische Ökonomie 2 und Experi­men­tal Economics (Experimentelle Wirtschaftsforschung) in der Art, dass die Studierenden konkret zu möglichen studentischen Forschungs­projekten hin­geführt werden;
  • Einführung von Forschungskolloquien parallel zu den beiden genannten Veranstaltungen;
  • Durchführung von studentischen Forschungsprojekten pro Semester im Rahmen der beiden Forschungs­kolloquien.

Zum Beginn eines jeden Semesters wird eine für alle Mitglieder der Fakultät offene Tagung durchgeführt, bei der die Teilnehmer des vorangegangenen Semesters ihre Ergebnisse vorstellen. Außerdem wird ein elektronisches Archiv der Forschungsarbeiten eingerichtet, das allen Studierenden der Fakultät jederzeit zur Verfügung steht.