Volkswirtschaftliche Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Absolventin der VWL erhält den Kulturpreis Bayern

Gratulation: Dr. Corinna Hartung hat den Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG erhalten. Ausgezeichnet wurde sie für ihre Dissertation an der volkswirtschaftlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.

10.11.2021

In ihrer Arbeit untersucht Dr. Hartung, welche Rolle Institutionen wie Kindertagesstätten bei der Verbreitung von Infektionserkrankungen spielen und wie sich politische Maßnahmen auf das Infektionsgeschehen auswirken.

In ihrer Doktorarbeit untersuchte sie, wie sich Impfpflicht, Kita-Schließungen und die Berichterstattung auf die Ausbreitung von Infektionen auswirken. So hat die Analyse der Gesundheitsökonomin gezeigt, dass eine Impfpflicht gegen Influenza vor Eintritt in eine Kindertagesstätte die Inzidenzrate senken und auch Kosten reduzieren könnte. Außerdem würden Menschen ihre Mobilität einschränken, sobald Medien über einen lokalen Ausbruch informieren. Dies trägt dazu bei, das Infektionsgeschehen einzudämmen.

Der Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG (Bayernwerk) fand in diesem Jahr als Hybrid-Format statt. Live im Internet und im regionalen Fernsehen übertragen konnten 150 Gäste in den Eisbach Studios in München der Preisverleihung folgen.